Headerbild

Sehtest

Mit modernster Messtechnologie ermitteln wir Ihre persönliche Sehstärke. Hierbei findet der Ausgleich einer Kurzsichtigkeit (Myopie) bzw. einer Weitsichtigkeit (Hyperopie) statt. Desweiteren wird der Astigmatismus auch „Hornhautverkrümmung“ genannt, korrigiert. Wenn der Bedarf es verlangt, wird eine zusätzliche Nahkorrektion für eine Lesebrille durchgeführt.

Wir können noch mehr: „Erweiterter Sehtest“

Bei ca. 70% der Mitteleuropäer liegen die Augen beim Fixieren nicht im Gleichgewicht. Die Folgen können sein: wechselndes Sehen, Konzentrationsprobleme, Verspannungen, Augenreiben, Unsicherheiten bei schnellen Bewegungen... Nach einer gründlichen Anamnese kann dieses Gleichgewicht wieder hergestellt werden. Es handelt sich dabei um eine prismatische Korrektion. Hierbei ist bei der „Erstversorgung“ ein Vorabgespräch zur Aufklärung notwendig.

Alle Sehtests werden mit dem modernen Zeiss Polatest durchgeführt.